Yarmouth Forestland

316 ha Wald mit 1.425 m Seeufer

Icon List

Yarmouth Forestland

316 ha Wald mit 1,4 km Seeufer

Zum Verkauf steht ein Forstbetrieb von insgesamt 332 ha im warmen Süden Nova Scotias nahe der Bezirkshauptstadt Yarmouth.

 

Yarmouth gilt als wichtiger Fisch- und Fährhafen am Golf von Maine im Süden von Nova Scotia. Die Stadt war zu Kanadas Glanzzeiten als Segelnation das Zentrum eines Schiffbauimperiums. Damals galt Yarmouth als viertgrößter Hafen weltweit. 

 

Yarmouth beherbergt noch immer den größten Seehafen der Region und gilt als wohlhabender Ort, der von der Güterverschiffung lebt.

Es besteht eine Fährverbindung nach Maine/ Portland (USA), wodurch auch viele Amerikaner in der Region kaufen.

 

Das Portfolio beinhaltet einen  „recreational value“ , der die Folgenutzung eines Grundstücks mit Seeufer als Ferienimmobilie bezeichnet.

 

So verfügt die Gesamtfläche über ausgedehnte Uferfronten an 2 Seen – dem Coggins Lake und de Bird Lake,  insgesamt 1.425 m lang.


Full Width Element

Datenblatt

Kategorie

Waldportfolio mit Seeufer


Lage

Provinz Nova Scotia
Bezirk (County) Yarmouth County
Stadt Yarmouth

Fläche

Fläche (ha) 316,19 ha
Fläche (acres) 781,32 acres

Entfernungen von Yarmouth aus

Digby 100 km
Lunenburg  225 km
Halifax 300 km

StreifenGrau

Recreational Value

See-Ufer ( Coggins Lake) 875 m
See-Ufer Bird Lake 550 m

StreifenGrau

Verfügbare Analysen

Exposé   Zusendung auf Anfrage
Bewertung     Erstellung auf Anfrage
Cash flow Analyse    Erstellung auf Anfrage

Steuern

Grunderwerbsteuer 1,0 %
Grundsteuer (Forst), ca. 0,35 €/ha
Mehrwertsteuer bei Erwerb über
kanadische Limited:
entfällt

StreifenGrau

Kaufpreis

auf Anfrage


Kaufnebenkosten

ca. 6,5%


Full Width Element

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zum Objekt oder interessieren sich für einen Erwerb? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

0221 169 10 515

 info@kanada-immobilien.de