Focus Atlantik-Kanada: Nova Scotia und New Brunswick

Der diversifizierte Mischwald ("akadischer Wald") der maritimen Provinzen Kanadas bietet viele Vorteile für Waldbesitzer. Erfahren Sie mehr über die zwei grössten Provinzen Atlantik-Kanadas: Nova Scotia und New Brunswick:

Provinzen und Territorien

Kanada ist ein in zehn Provinzen und drei Territorien gegliederter Bundesstaat. Diese subnationalen Einheiten können in geographische Regionen gegliedert werden. Westkanada besteht aus British Columbia und den drei Prärieprovinzen Alberta, Saskatchewan und Manitoba. Zentralkanada umfasst die zwei bevölkerungsreichsten Provinzen Ontario und Québec. Als Seeprovinzen werden New Brunswick, Prince Edward Island und Nova Scotia bezeichnet; zusammen mit Neufundland und Labrador bilden sie die Atlantischen Provinzen.

Die drei Territorien Yukon, Nordwest-Territorien und Nunavut umfassen sämtliche Gebiete nördlich des 60. Breitengrades und westlich der Hudson Bay.

Provinzen Hauptstadt  in km²  Bevölkerung
Québec  Québec  1.542.056  7.546.131
British Columbia  Victoria  944,735 4.113.487
Alberta Edmonton  661,848 3.290.350
Ontario  Toronto  1.076.395  12.160.282
Manitoba  Winnipeg  553,556 1.148.401
Saskatchewan  Regina  651,036 968,157
Neufundland und Labrador   St. John’s  405,212 505,469
       
Maritime Provinzen      
Nova Scotia  Halifax  55,284 913,462
New Brunswick  Fredericton  72,908 729,997
Prince Edward Island  Charlottetown  5,660 135,851
       
Territorien Hauptstadt in km² Bevölkerung
Nordwest-Territorien  Yellowknife  1.346.106  41,464
Yukon  Whitehorse  482,443 30,372
Nunavut Iqaluit  2.093.190  29,474
 
Full Width Image

Die Maritimen Provinzen Kanadas umfassen die kanadischen Provinzen New Brunswick, Nova Scotia und Prince Edward Island.  Die Region ist aufgrund

  • der Erreichbarkeit von Deutschland aus,
  • des breit diversifizierten Waldes (Mischwald).
  • des hohen Anteils an privatem Waldbesitz,
  • des milden Klimas und
  • der wunderschönen Landschaft mit tausenden von Küstenkilometern

bei deutschen Käufern sehr beliebt. Die Niederschläge sind wesentlich höher als in Deutschland, so dass bisher keine Baumarten von anhaltenden Trockenperioden wie etwa in Deutschland bedroht sind.

Die Forstwirtschaft ist einer der wichtigsten Wirtschaftssektoren in Atlantik-Kanada.

  New Brunswick Nova Scotia  Deutschland
Einwohner 730.000 913.000 83 Mio.
Fläche 72.908 km² 55284 km² 357.386 km²
Niederschlag (vieljähriges Mittel) 1.139 mm 1.144 m 867 mm
Wald-Anteil 83% 75% 32%
Privater Wald 53% 65% 44%
Waldfläche 6,1 m ha 4,3 m ha 11,4 m ha
    Spalte 2